10 Schritte zur PowerPoint-Präsentation

1. Vorbereitung

Zunächst solltest Du Dir eine klare Struktur erarbeiten. Welche Informationen willst Du übermitteln? Welche Informationen sind Dir besonders wichtig?

 

Finde einen passenden Einstieg zu deinem Thema:

  • Aktuelle Themen
  • Zitate
  • ...

Versuche schon hier eine roten Faden zu haben und bereite ein Konzept vor. Als Konzept können von Dir bereits erstellte Ausarbeitungen dienen. Achtung: Nur das wichtigste wird in deiner Präsentation genannt!

 

Hast Du Dir ein gutes Konzept erstellt. Kannst Du mit der Bearbeitung deiner Präsentation (Powerpoint) starten.

 

 


2. Designauswahl

Als Neuling empfehle ich Dir ein Design der bereits Bestehenden zu verwenden. Mit viel Übung kannst Du selbst Vorlagen erstellen und noch mehr Kreativität auf die Folien bringen.

 

Wähle das Design bedacht aus: Passt das Design zu deinem Konzept / deinem Vorhaben oder überhaupt zu deinem Thema?

Es sind wichtige Fragen die Du Dir stellen musst!

Klar, Du kannst dein Design am Ende nochmal abändern, aber hast Du Lust nochmal deine Textfelder, deine Bilder etc. an das neue Design anzupassen?

 


3. Farbausauswahl

Die Farbauswahl sollte dem Thema entsprechend ausgewählt werden!

Zu vermeiden sind grelle Farbtöne.

 


4. Formatierungen festlegen

Bereits jetzt solltest Du Dir klar darüber werden welche Schriftart,

Schriftgröße und Schriftfarbe Du verwenden willst.

 

Empfehlenswert ist die gleiche Schriftart zu verwenden und nur die Schriftgröße zum Beispiel für Überschriften abzuändern.

 

Gelungene Präsentationen zeigen sich nicht durch abgehobene Schrifteffekte. Die einfache Auswahl von Fett, Kursiv und Unterstrichen sollten Dir genügen.

 


5. Kopf- und Fußzeile

Möchtest Du das Datum, die Seitenzahl, den Titel der Präsentation oder deinen Namen auf allen Folien sichtbar machen, hast Du die Möglichkeit Kopf- und/oder Fußzeilen in deine Präsentation einzufügen.

 

Setze diese Funktion bedacht ein und überlege Dir ob dein Publikum über die komplette Präsentationszeit hinweg bspw. deinen Namen lesen soll.

 


6. Gliederung erstellen

Erstelle nach deiner Titelfolie oder dem Zitat eine kurze Übersicht über deinen Inhalt der Präsentation.

Dies kannst Du auch einfach nur alternativ zu "Gliederung" mit "Inhalt" betiteln.

 

Benutze auch schon hier Symbole und Bilder, welche sich der Zuhörer einprägen kann. Im späteren Verlauf solltest Du auf diese Symbole zurückkommen.

Damit machst Du dir die Wiedererkennung zu nutze und deine Zuhörer können Dir durch die Bilder leichter folgen. Sie wissen so sofort bei welchem Punkt deiner Präsentation Du dich befindest.

 


7. Inhalte einfügen

Nun kannst Du deine Inhalte auf die Folien bringen. Denke daran, dass weniger oft mehr ist. Für weitere Informationen verweise ich auf den Blog-Eintrag.

 


8. Themenübergänge finden

Erarbeite sinnvolle Themenübergänge, welche die Zusammenhänge einzelner Themen darstellen.

 

Vermeide somit Themensprünge, durch welche die Zuhörer möglicherweise irritiert werden würden.
Gute Übergänge sind fließend und können sehr kreativ gestaltet werden.

9. Bildschirmpräsentation betrachten

Nachdem Du alle Folien erstellt hast kontrollierst Du die Präsentation im Bildschirmpräsentations-Modus (Powerpoint: F5).

Achte auf die Schriftarten, Schriftgrößen, Anordnungen und Platzierung von Bildern, Übersichtlichkeit und vorallem ein einheitliches Gesamtbild.

 


10. Vorbereitung auf mögliche Rückfragen

Überlege Dir Fragen, welche von den Zuhörern gestellt werden könnten.

Ich empfehle Präsentationen immer von Außenstehenden kontrollieren zu lassen und ein Feedback einzuholen. Eine zweite Sichtweise hilft immer weiter.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    HilfeBeiMeinerPowerPoint (Montag, 06 Juni 2016 08:27)

    Hallo Erfolgsfolien,

    vielen Dank für deine Hilfe.
    Ich erstelle im Moment eine Power-Point Präsentation für die Schule.
    Ich möchte auf dem Deckblatt und dem Inhaltsverzeichnis keine Seitenzahl erscheinen lassen.
    Wie funktioniert das? Welche Einstellungen muss ich tätigen?

    Freundliche Grüße

  • #2

    ERFOLGSFOLIEN (Samstag, 11 Juni 2016 20:19)

    Hallo,
    ich habe um deine Frage ausführlich zu beantworten einen neuen Blog erstellt:

    http://erfolgsfolien.jimdo.com/2016/06/06/anpassung-der-foliennummern-bei-powerpoint

    Ich denke diese Frage werden sich viele andere auch hin und wieder stellen.

    Ich hoffe ich kann Dir hiermit weiterhelfen.

    Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit an mich wenden. Gerne kannst Du auch die Rubrik "Kontakt" auswählen, damit wir eine schnellere Beantwortung deiner Fragen gewährleisten können.

    Viele Grüße

    Deine ERFOLGSFOLIEN

ERFOLGSFOLIEN

für Unternehmer, Schüler & Studenten!

 

 PowerPoint-Präsentationen:

  • Neuerstellung
  • Überarbeitung einer vorhandenen Präsentation
Sende uns Deine Anfrage an:

erfolgsfolien@outlook.de

 

Näheres zum Ablauf findest Du hier!

Download
Anfrageformular ERFOLGSFOLIEN
Sende dieses Formular ausgefüllt an uns!
Anfrageformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 504.6 KB


Erfolgsfolien.jimdo.com